Warum Alpaka-Haar so wertvoll ist?


Die Fasern sind innen hohl und weisen somit großartige Thermoeigenschaften auf, die das Tragen von Alpaka-Produkten sowohl im Sommer als auch im Winter möglich machen. - GUT ZU WISSEN: Alpaka-Haar ist hypoallergen.

 

"Baby" bedeutet übrigens nicht, dass die Fasern von Babys stammen. - Gemeint ist die feinste Haarqualität.

 

Wo kommen meine rohstoffe Her?


Wo kommt die Wolle her?

 

Die wird in Peru fair produziert und fair importiert. Die Wolle ist ÖKO TEX 100 geprüft und entspricht der Produktklasse 1.

Wo kommt das Filzvlies her?

Das Vlies für den Filz kommt von österreichischen Alpakas und wird für mehr Festigkeit mit 30% Schurwolle gemischt.

About Alpakas

Alpakas gehören zur Familie der südamerikanischen Neuweltkameliden (Kleinkamele). Es gibt 2 Rassen, das Huacaya und das Suri Alpaka. Sie leben in Herden auf den Ebenen der Anden-


eigenschaften des Alpakahaars


Unerhört weich

und kratzfrei

Hervorragende 

Langlebigkeit

Temperatur-regulierend


Leicht zu verstricken

Geruchshemmend

Feuchtigkeits-

aufnahme


Wie pflege ich meine Alpaka-accessoires?


 

Lieber einmal mehr lüften als Waschen! -

Alpakahaar ist von Natur aus schmutzabweisend und selbstreinigend. 

  • Alpakasachen einfach über Nacht draußen an der frischen Luft auslüften 
  • Alpakaprodukte aus Wolle am besten handwarm (30°) und nicht in der Waschmaschine waschen.
  • Nicht ruppeln und wringen
  • Damit die antibakteriellen und antiallergischen Eigenschaften erhalten bleiben, sollte ein spezielles Alpaka-Woll-Waschmittel verwendet werden
  • immer liegend trocknen, am besten auf einer weichen Unterlage

FILZPRODUKTE niemals waschen, sondern abbürsten oder absaugen.